Drähten an eine Batterie angeschlossen und dann versucht, damit Papier fliegen zu lassen. Komischerweise hat das besser geklappt, als der Lüfter stand und nicht auf dem Boden lag. Und ich hab mich getraut, in den Lüfter reinzufassen. Das hat garnicht wehgetan, nur der Lüfter hat angehalten.

Aber bitte macht das nicht nach! Sonst könnte Euer Finger wirklich mal ab sein! (Und versucht das nie mit 3 Batterien!)

Am Sonntag war ich mit Papa im Kino. Wir haben uns Disney's Pixar's "Oben" angeguckt. Wir mussten erst draußen anstehen, weil es so voll war! Der Film war toll, ihr solltet ihn auch gucken.

Heute sind ja Ferien und ich bin tagsüber im Hort. Da war heute ein Sportwagen, der hatte Geräte und eine Hüpfburg mit. Die Hüpfburg war nicht so toll, weil sie so hart war. Aber da gabs so'ne silbernen Roller, die waren superschnell.

Und mit dem Hula-Hoop-Reifen hab ich geübt. Das hat gut geklappt und hat Spaß gemacht. Als ich zuhause war, hab ich dann noch Kastanien zum Basteln gesammelt. Schon vor dem Wochenende haben wir dafür auch Blätter getrocknet und gepresst.

24.10.2009 (7 Jahre, 9 Monate + 13 Tage alt)
Ich war
heut auf der Oderbruchkippe zum Blätter sammeln fürs Basteln in der Schule nach den Ferien.

Wir haben auch Esskastanien gefunden und welche, die man nicht essen kann und auch Eicheln und deren Hüte.

Ich wollte einen steinigen Weg runterrollen, aber meine Eltern haben es verboten. Dafür waren wir danach noch auf einem Spielplatz. Ich wollte noch länger da bleiben, aber Papa hat mich eingefangen.

Die Oderbruchkippe ist 89 Meter hoch und der höchste Punkt im Prenzlauer Berg. Die Oderbruchkippe besteht aus überwachsenen Überresten von Bauruinen vom Kriegsende. Jetzt kann man da wunderbar spazieren, spielen, Drachen steigen lassen und im Winter rodeln!

189
190