05.02.2008 (6 Jahre, 1 Monat + 25 Tage alt)
Von wegen Alaaf, Helau und Kamelle - heut war Fasching im Kindergarten und feiern können wir besser als alle Jecken zusammen. Als Polizist habe ich heute für Recht und Ordnung im Kindergarten gesorgt - na ich habs zumindest versucht! Meinen strengen Blick müsst ich noch verbessern - die Mädels finden den einfach nur niedlich *grummel*


Jetzt kommt noch etwas trauriges. Meine Ur-Oma Hilde ist leider vor wenigen Tagen gestorben. Mama sagt, sie hat es nicht gemerkt und ist einfach für immer eingeschlafen. Es ist wirklich schade, dass Ur-Oma nicht mehr da ist. Meine Eltern und Omas und Opas sind auch ganz schön geknickt, aber sie versuchen trotzdem, mir jede noch so nervige und traurige Frage zu beantworten.

Tschüss Ur-Oma Hilde - schlaf gut.

 

23.02.2008 (6 Jahre, 2 Monate + 12 Tage alt)
Es ist Wochenende und eigentlich wollten wir heut zum Basketball. Aber mir war so garnicht nach vielen Leuten. Mein Papa war die halbe Woche weg und Mama musste pausenlos für ihre Klausuren lernen. Da fand ich es heut kuschelig und ruhig und zu dritt einfach schöner. War auch keiner böse deswegen. Zum Basketball können wir ja ein anderes Mal wieder.
Dafür hat mich Oskar heut direkt nach'm Frühstück zum Lego-Spielen besucht - das haben wir schon ewig nicht mehr gemacht.

29.02.2008 (6 Jahre, 2 Monate + 18 Tage alt)
Heute gibt es gleich zwei Sachen zu feiern. Zum einen habe ich mir in mühevoller und heimlicher Kleinarbeit das Fahrradfahren im Kindergarten selber beigebracht und heute Papa gezeigt - HA! der hat vielleicht Bauklötze gestaunt!!!

Und zum andern gabs heut abend noch ein Gläschen (Kinder-)Sekt für jeden von uns - schließlich wissen wir seit heute, womit wir unsere zweite Jahreshälfte einläuten *diabolischgrins* ...


17.03.2008 (6 Jahre, 3 Monate + 6 Tage alt)
Am Wochenende war ich endlich mal wieder mit Oma schwimmen - das müssten wir eigentlich öfter machen, weil macht mir riesigen Spaß. Und Mama und Papa haben Zeit, mal gemütlich einen Kaffee zu

143
144