Meine Güte, was hat der sich gefreut!!! Er hat's sofort Mama erzählt. Ob ich noch mehr solcher Kunststücke schaffe?
Ich wurde übrigens gestern gemessen und gewogen. Ergebnis: 3.620g und 55 cm!

16.01.2002 (1 Monat + 5 Tage alt)
Also das mit der Drehung hab ich perfektioniert - aber das kann doch noch nich alles sein - für irgendwas müssen diese Arme und Beine ja gut sein. Manchmal komm ich ein kleines Stück vorwärts, wenn ich es dann mal irgendwie schaffe, diese 4 Dinger zu koordinieren.
Neueste Statistiken: 4360g und 57 cm

27.01.2002 (1 Monat + 16 Tage alt)
Heute gings meiner Mama irgendwie nicht so gut :o( Sie hat heute nicht so viele Späße mit mir gemacht wie sonst.
Aber ich hab sie zum Lachen gebracht - und dann zum Heulen (sie hat noch immer ein Problem, sich zwischen diesen Sachen zu entscheiden). Ich habe sie einfach angelächelt - jetzt habe ICH die Macht!

 

30.03.2002 (3 Monate + 19 Tage alt)
Wenn man so pfiffig ist wie ich, findet man ganz schnell raus, daß man diese Plastikdinger mit dem Gummi in der Mitte garnicht braucht - wenn er nicht grad in der Nähe liegt. Der Daumen tut's auch (ist sogar egal, ob linke oder rechte Hand).
So langsam werd ich erwachsen - bin schon 64 cm groß und wiege ganze 5760g.

06.04.2002 (3 Monate + 7 Tage alt)
Inzwischen kann ich meinen prallen Windelpopo auch vom Bauch auf den Rücken drehen. Ich finde das sehr beachtlich, wenn man bedenkt, wieviel sich zeitweise in so einer Windel befindet ...
Im Fernsehen habe ich einen Frosch gesehen - und wenn ich versuche, mich wie er zu bewegen, komm ich sogar schneller vorwärts. Mama nennt das Krabbeln. Sie hat für alles, was ich mache, so eine logische Erklärung - es ist erschreckend!
Man könnte fast meinen, sie hätte schon einmal so einen wie mich gehabt - aber es gibt hier nur mich - da bin ich ganz sicher.

13
  >> >
14