natürlich von meiner besten Seite gezeigt - was dazu führte, dass der Doktor den beiden sagte, dass ich ein Junge bin. "Ansonsten" sei alles in Ordnung.
Mama - schick mal bitte den Pfefferminztee nochmal durch - ich kann jetzt bitter von süß unterscheiden und möchte gern wissen, warum du den literweise getrunken hast - muß ja wahnsinnig lecker gewesen sein - also möchte ich bitte auch sowas haben!
Außerdem kann ich ruhig noch zulegen. Ich wiege jetzt 335 g - ach und ich kann hören - aber hier blubbert und gurgelt alles nur um mich rum. Das kann man doch nicht als Verständigung bezeichnen.

07.08.2001 (23. SSW)
Hey - ich hab wieder was neues entdeckt! Wenn ich mit meinen Füßen vorne an die Wand stoße, freut sich Mama total! Manchmal hält Papa dann seine Hand auf den Bauch - aber nein, da bin ich eigen. Papa kommt später dran.
Hm - Mama schickt keinen Pfefferminztee, aber haufenweise andere leckere Sachen, die dazu geführt haben, daß ich jetzt schon 700 g wiege.

 

09.09.2001 (27. SSW)
Mama und Papa haben ein Hobby. Sie treffen sich mit anderen, die sie gut zu kennen scheinen und rollen große Murmeln über eine Holzbahn, an deren Ende dann so Kegel umfallen. Sie wirken alle etwas bedrückt, als Papa ihnen erklärt, dass es heute wohl das letzte Mal ist. Fassezusammen: Das Hobby macht wohl großen Spaß, ist aber auf die Dauer zu anstrengend für Mama.
Kein Wunder - mittlerweile wiege ich 1.000g und die wollen erst mal mitbewegt werden. Und ich habe Mama's Rippen gefunden - mensch da kann man ja prima Schweinebaumeln dran machen!

Mama? Papa? Ich finde, wir haben was zu feiern. Aber ihr scheint es nicht zu bemerken, daß ich inzwischen sage und schreibe 1.000 g wiege - na gut, dann feiern wir eben die 2.000 g dann. Jemand scheint den Strom wieder angeklemmt zu haben - ich sehe manchmal ein leichtes rötliches Licht, kann es aber nicht ein- oder ausschalten - ist wohl Mama's Macht.


13.09.2001 (28. SSW)
Heute beginnt das, was meine Mama "wöchentlichen Hechelkurs" nennt. Sie gehen dazu zu einer Hebamme, die ihnen und anderen Mamas und Papas erklärt, was man als Mama wohl wissen müsste. Ein wichtiges Thema scheint die sogenannte "Geburt" zu sein. Ich werde mich da mal genauer informieren, was das ist.

7
  >> >
8