25.07.2012 (10 Jahre, 7 Monate + 14 Tage alt)
Sommerferien sind schon toll - auch wenn ich mich doch irgendwie nebenbei mehr auf die 5. Klasse freue. Anstelle von Sachkunde haben wir dann endlich richtige Fächer: Naturwissenschaften, Geschichte und Geographie. Klingt doch gleich viel besser.

Die Zeit bis dahin habe ich mir mit meinen Eltern an der Ostsee vertrieben und irgendwann waren wir es leid, Nörgeleien über das schlechte Wetter zu hören und sind einfach an den Strand gegangen.

Wieder zuhause hab ich mich erstmal mit Maja getroffen und am Wochenende gehts ab ins Feriencamp ... zur Survival Challenge! Bin mal gespannt wie das wird im Zelt und so.


29.07.2012 (10 Jahre, 7 Monate + 18 Tage alt)
Erster! Ich war heute der erste, der im Camp angekomemn ist. Mitten im Wald und direkt am See stehen die Zweimann-Zelte. Ich habe mir mit Hilfe von Papa das Beste erst mal rausgesucht und dann

auf die anderen gewartet. Vor allem war ich ja gespannt, wer mit mir zusammen im Zelt schläft ... hoffentlich schnarcht der nicht ... (... so laut wie ich).

Und wenige Minuten später ... da stand doch tatsächlich Nummer 1 (der andere Flo) vor mir mit Sack und Pack! Ich hab vorsichtshalber Papa nochmal gefragt, ob das wirklich so ist, dass ich mit Flo die Woche verbringe und er grinste nur und meine "ja klar." Na von wegen klar. Mir sagt ja keiner was. Aber schöne Überraschung isses :o)

Wir haben dann gleich hinter uns das Zelt zugemacht und sind nur noch zum Tschüss-Sagen rausgekommen. Reicht. Eltern ab nach Hause!

253
254